EX/A38/20201406/12052021-1
:
Zuständige Geschäftsstelle:
TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Rhein-Ruhr
II. Hagen 7
45127 Essen
Teilnahmegebühr:
Teilnahmegebühr
571,20
EUR (inkl. USt)
(Netto: 480,00 EUR)

Gesamt
571,20
EUR (inkl. USt)
(Netto: 480,00 EUR)




Weitere Informationen / Anmeldeformular zum Drucken

Ihr Nutzen:
Diese spezielle VDA-6.3-Schulung eignet sich als Requalifikation für VDA-6.3-Prozessauditoren. Seit Veröffentlichung der ersten Auflage im Jahr 1998 hat sich der VDA-Band 6.3 zum weltweit anerkannten Standard für Prozessaudits in der Automobilbranche entwickelt. In unserer Prozessauditor VDA-6.3-Schulung zeigen wir Ihnen die Weiterentwicklung des VDA-Bandes 6.3 (2016) für Auditoren im Hinblick auf die Prozessauditierung und Prozesssicherheit auf.

Dabei geht es im Wesentlichen um die Aktualisierung des Fragenkatalogs, die Änderungen in der Bewertung sowie in der Potenzialanalyse. Auch alle weiteren Anpassungen wie der Entfall des generischen Ansatzes im VDA-6.3-Prozessaudit werden Ihnen vermittelt. In einer Kombination aus Vortrag, Diskussion und Gruppenarbeiten (Anwendung Excel-Tool) erlernen Sie in der VDA-6.3-Schulung die Anwendung des geänderten Fragenkatalogs und die Bewertung der Ergebnisse. Nach erfolgreichem Abschluss der Prozessauditor VDA 6.3 – Requalifikation können Sie das neue Tool fachkompetent anwenden.
Teilnehmerkreis:
Prozessauditoren, die ihren Kenntnisstand auf den neuesten Stand bringen möchten und eine Rezertifizierung ihres befristeten Zertifikat VDA 6.3 – Prozessauditor (TÜV) von TÜV NORD CERT anstreben
Inhalt:
Neuheiten und Änderungen im VDA 6.3

Neue Anforderungen an Auditoren

Arten von Prozessaudits (X1 bis X5)

Änderungen im Auditprozess, des Fragenkatalogs und Excel-Tools

Neue Berechnung der Ergebnisse

VDA-6.3-Potenzialanalyse

Dokumentation und Abschlussbericht
Voraussetzungen:
Kenntnisse der Anforderungen an ein Prozessaudit nach VDA 6.3
Hinweise:
Neben den lehrgangsbegleitenden Unterlagen erhalten Sie die aktuelle Version des VDA-Bandes 6.3.

Dieser Lehrgang ist Voraussetzung für Ihre Rezertifizierung und Neuausstellung Ihres bestehenden Zertifikats VDA 6.3 – Prozessauditor (TÜV). Hierzu benötigen Sie einen Zertifizierungsantrag von der TÜV NORD CERT. Fragen Sie gern bei Ihrer Geschäftsstelle der TÜV NORD Akademie nach.
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie
Ansprechpartner:


Newsletter abbonieren

kostenloser Service!

05.07.2021



11.11.2020


03.02.2021


17.03.2021


22.06.2021


02.11.2021