EX/A33/40301401/10022020-1
:
Zuständige Geschäftsstelle:
TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Bremen
Airbus-Allee 3
28199 Bremen
Teilnahmegebühr:
Teilnahmegebühr
606,90
EUR (inkl. USt)
(Netto: 510,00 EUR)

Gesamt
606,90
EUR (inkl. USt)
(Netto: 510,00 EUR)




Weitere Informationen / Anmeldeformular zum Drucken

Ihr Nutzen:
Mit diesem Seminar werden Ihre vorhandenen Kenntnisse im Bereich des Abfallrechts auf den neuesten Stand gebracht. Sie erhalten einen Überblick über aktuelle Neuerungen wie die am 18. April 2017 veröffentlichte Gewerbeabfallverordnung und abfallrechtlich relevante Änderungen weiterer umweltrechtlicher Vorgaben. Sie bekommen wertvolle Hinweise zu geplanten Rechtsvorschriften und deren zu erwartenden Auswirkungen auf die betriebliche Praxis. Nach erfolgreicher Teilnahme an dieser Veranstaltung sind Sie in der Lage, die Änderungen im Abfallrecht in Ihrer täglichen Praxis umzusetzen.

Unsere Referenten verfügen über langjährige Berufserfahrung. Sie vermitteln Ihnen die relevanten Inhalte und Auswirkungen des Kreislaufwirtschaftsgesetzes. Sie informieren über haftungsrechtliche Risiken im Entsorgungsbereich, die Haftung des Betriebsbeauftragten für Abfall und die aktuelle Rechtsprechung. Ebenso besprechen sie mit Ihnen spezielle Probleme in der Nachweisführung.

Innovative Unterrichtsmaterialien erleichtern Ihnen den Transfer des Gelernten in Ihre berufliche Praxis. Unsere Referenten vermitteln Ihnen die theoretischen Inhalte anhand zahlreicher, anschaulicher Beispiele aus der Praxis. Im Seminar bleibt Ihnen genügend Möglichkeit, sich mit anderen Teilnehmern auszutauschen und zu vernetzen.

Unsere Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Absatz 3 ASIG und wird mit zwei VDSI-Weiterbildungspunkten für Umweltschutz bewertet.
Teilnehmerkreis:
Umweltbeauftragte und Personen, die sich in ihrem Unternehmen mit der Abfallthematik befassen
Inhalt:
Überblick und Systematik der nationalen und internationalen Abfallrechtsnormen einschließlich aktueller Änderungen und Vorhaben

Kreislaufwirtschaftsgesetz – wesentliche Inhalte und Auswirkungen

Haftungsrechtliche Risiken im Entsorgungsbereich – die Haftung des Betriebsbeauftragten für Abfall – aktuelle Rechtssprechung und Tendenzen

Rechtsübersicht im Bereich Abfallwirtschaft

Anwendung von Rechtsvorschriften; Rechtsprechung

Spezielle Probleme in der Nachweisführung
Voraussetzungen:
Diese Veranstaltung richtet sich an Personen, die bereits Vorkenntnisse im Abfallrecht besitzen.
Hinweise:
Teilnahmegebühr inkl. Fachbuch Abfallrecht - Sammlung wichtiger Vorschriften mit Kreislaufwirtschaftsgesetz
Dieses Seminar dient hauptsächlich dem Überblick über aktuelle Neuerungen im Abfallrecht und stellt keine behördlich anerkannte Fortbildung dar.

Abschluss:

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie
Ansprechpartner:


Warenkorb    0 Veranstaltung(en)
     im Warenkorb


Newsletter abbonieren

kostenloser Service!

02.12.2019

16.03.2020

02.04.2020

16.09.2020

03.12.2020


Inhouse-Schulungen

Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus und wir unterbreiten Ihnen gerne
ein unverbindliches Angebot.


02.12.2019


16.03.2020


02.04.2020


16.09.2020


03.12.2020