EX/A35/20151101/21112019-1
:
Zuständige Geschäftsstelle:
TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hamburg
Große Bahnstr. 31
22525 Hamburg
Teilnahmegebühr:
Teilnahmegebühr
630,70
EUR (inkl. USt)
(Netto: 530,00 EUR)

Gesamt
630,70
EUR (inkl. USt)
(Netto: 530,00 EUR)




Weitere Informationen / Anmeldeformular zum Drucken

Ihr Nutzen:
Seminar im Bereich Qualitätsmanagement: In unserer Fortbildung für Qualitätsauditoren besprechen unsere Referenten mit Ihnen neue Themen und unterstützen Sie somit in Ihrer Auditorentätigkeit. Der Fokus liegt auf der Revision der DIN EN ISO 19011:2018. Durch diese aktualisierte Auditorennorm und die DIN EN ISO 9001:2015 kommen neue Anforderungen und Betrachtungsweisen für das Auditieren von Managementsystemen auf Sie zu. Es werden Methodenkompetenz sowie das Wissen der neuen Normenanforderungen und deren Interpretationen von Ihnen erwartet. Unsere Fortbildung für Qualitätsauditoren bereitet Sie darauf umfassend vor.

Unsere Referenten vermitteln Ihnen im Überblick die neuen Anforderungen der ISO 19011 und verdeutlichen mit Beispielen die Umsetzung. Sie erfahren, wie Sie mit internen Audits einen messbaren Nutzen generieren. Neben den Anforderungen werden auch die methodischen Auswirkungen neuer Entwicklungen auf den Auditprozess besprochen. Mithilfe unserer Qualitätsauditoren-Weiterbildung optimieren Sie Ihre fachlichen Kenntnisse in allen Bereichen der Auditierung.

Das Seminar für Qualitätsauditoren erfüllt die Anforderungen an die Weiterbildung im Rahmen der Rezertifizierung von QM-Fachpersonal. Informieren Sie sich bei Ihrer Zertifizierungsstelle.

Unsere Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Absatz 3 ASIG und wird mit zwei VDSI-Weiterbildungspunkten für Managementsysteme bewertet.
Teilnehmerkreis:
Auditoren mit und ohne Personenzertifizierung; Qualitätsbeauftragte und interessierte Personen, die die Aufgabe haben, interne Audits durchzuführen
Inhalt:
Motivation im Audit

Auditprinzipien – der "risikobasierte Ansatz"

Wesentliche Ergänzungen der ISO 19011:2018
- Die Verbindung des Auditprogramms mit der strategischen Ausrichtung
- Berücksichtigung der Einflüsse auf die Planung, Durchführung und
Berichterstattung von internen Audits

Auditmethoden – aktuelle Trends und Entwicklungen

Interne Audits zwischen Strategie und Konformität
- Mit internen Audits einen messbaren Nutzen erzielen.

Kommunikation im Audit – von der Checkliste zum ergebnisorientierten Dialog

Kompetenz in der ISO 19011 – das Profil des internen Auditors

Der informelle Anhang A

Ausgewählte Anforderungen der ISO 9001:2015 auditieren

Die Wissensvermittlung wird durch Übungen unterstützt
Voraussetzungen:
Die Teilnehmer sollten aktiv Audits durchgeführt haben.

Abschluss:

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie
Ansprechpartner:


Warenkorb    0 Veranstaltung(en)
     im Warenkorb


Newsletter abbonieren

kostenloser Service!

08.11.2019

15.11.2019

19.11.2019

27.01.2020

24.03.2020


Inhouse-Schulungen

Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus und wir unterbreiten Ihnen gerne
ein unverbindliches Angebot.


15.11.2019


21.11.2019


30.01.2020


12.02.2020


25.03.2020