EX/A34/60151691/12122019-1
:
Zuständige Geschäftsstelle:
TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Halle/Saale
Saalfelder Str. 33
06116 Halle/Saale
Teilnahmegebühr:
Teilnahmegebühr
535,50
EUR (inkl. USt)
(Netto: 450,00 EUR)

Gesamt
535,50
EUR (inkl. USt)
(Netto: 450,00 EUR)




Weitere Informationen / Anmeldeformular zum Drucken

Ihr Nutzen:
Auch die neuen Incoterms® 2020 regeln, grob gesagt, wie bisher den Übergang der Preis- und Sachgefahr vom Verkäufer auf den Käufer sowie etwaige Versicherungspflichten. Die Incoterms® 2020 steuern die Rechte und Pflichten von Käufern und Verkäufern im internationalen Handel, als Ersatz für eine entsprechende Gesetzgebung. Wie o.a. gehört dazu der Übergang einer Ware an den Käufer, die Transportkosten, die Haftung für Verlust und Beschädigung der Ware und die Versicherungskosten. Die Incoterms® 2010 waren weltweit anerkannt und im Außenhandel von großer Bedeutung. Seit 1936 stelltdie internationale Handelskammer (ICC) solche Regelwerke auf. Die neue Version der Incoterms® 2020 tritt ab dem 01. Januar 2020 in Kraft. Sicher wollen Sie das neue Regelwerk weiter kennenlernen und es weiter nutzen, um bei Ihren internationalen Geschäften sowohl im Import als auch beim Export dem aktuellen neuesten Trend der sogenannten International Commercial Terms zu folgen. In unserem Tagesseminar werden Sie über alle Neuerungen im Zusammenhang mit den Änderungen der Incoterms® 2020 geschult. In dem Seminar geht es unter anderem um dieProblematik des Erfüllungsortes, der Aufteilung der Transportkosten, der Haftungsvereinbarungen und die Versicherungsbedingungen im Zusammenhang mit den neuen ICC Incoterms® 2020.

In diesem Seminar werden Sie nicht nur über die neuen Absätze in dem Regelwerk informiert, sondern auch über die Streichungen aus den letzten Incoterms® 2010. Nutzen Sie schon vor dem Jahreswechsel 2020 die Möglichkeit, sich über die finale Veröffentlichung der Incoterms® 2020 zu informieren. Nach der erfolgreichen Teilnahme erhalten Sie eine Teilnehmerbescheinigung der TÜV NORD Akademie.
Teilnehmerkreis:
Mitarbeiter in Unternehmen, welche verantwortlich sind für Import, Export, Einkauf, Verkauf und dabei in internationale Verträge (Bestellungen) oftmals die Incoterms® als z. B. Frachtkostenregulativ und/oder Gefahrenübergang nutzen
Inhalt:
Am 1. Januar 2020 treten die aktuellen Incoterms® 2020 in Kraft. Erfahren Sie in diesem Seminar, welche Änderungen es im grenzüberschreitenden Warenverkehr geben wird. Bei der Erstellung internationaler Verträge gibt es bestimmte Rechte und Pflichten, die von der internationalen Handelskammer (ICC) dokumentiert sind. In diesem Tagesseminar werden Sie zu den Änderungen der Incoterms® 2020 geschult und erhalten einen Überblick über die Änderungen der letzten gültigen Incoterms®-Version 2010.
Voraussetzungen:
Keine Voraussetzungen.
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie
Ansprechpartner:


Newsletter abbonieren

kostenloser Service!

08.01.2020

15.01.2020

23.01.2020

31.01.2020



15.01.2020


11.02.2020


13.03.2020


30.04.2020


27.05.2020