EX/A07/50207401/05022020-1
:
Zuständige Geschäftsstelle:
TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Tagungen und Kongresse
Große Bahnstr. 31
22525 Hamburg
Teilnahmegebühr:
Teilnahmegebühr
928,20
EUR (inkl. USt)
(Netto: 780,00 EUR)

Gesamt
928,20
EUR (inkl. USt)
(Netto: 780,00 EUR)




Weitere Informationen / Anmeldeformular zum Drucken

Ihr Nutzen:
Die Herstellung endlagergerechter Gebinde nimmt weiter Fahrt auf. Dabei stellen sich auch durch veränderte Rahmenbedingungen neue Fragen u.a. zu Optimierungsmöglichkeiten von Kampagnen mit dem Ziel einer effizienten Erzeugung von G2-Gebinden, zu erforderlichen Präzisierungen in den Endlagerungsbedingungen KONRAD und insbesondere zur fachgerechten Verpackung für die Übergabe an die BGZ. Diese Aspekte werden in anwendungsbezogenen Beiträgen präsentiert und diskutiert. Der traditionelle Blick über den Tellerrand wird das Programm abrunden.
Teilnehmerkreis:
Das Symposium richtet sich an Betreiber kerntechnischer Einrichtungen und Anlagen zum Umgang mit radioaktiven Stoffen, an Serviceunternehmen sowie an Fachleute von Behörden und Sachverständigenorganisationen.
Inhalt:
Das Programm finden Sie demnächst unter: www.tuev-nord.de/tk-era
Hinweise:
Behördenvertreter erhalten einen Rabatt von 50 % auf die Teilnahmengebühr.

Abschluss:

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie
Ansprechpartner:


Warenkorb    0 Veranstaltung(en)
     im Warenkorb


Newsletter abbonieren

kostenloser Service!

Inhouse-Schulungen

Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus und wir unterbreiten Ihnen gerne
ein unverbindliches Angebot.


02.03.2020


04.11.2019


10.11.2020


02.09.2020