EX/A36/20352301/28112019-1
:
Zuständige Geschäftsstelle:
TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hannover
Am TÜV 1
30519 Hannover
Teilnahmegebühr:
Teilnahmegebühr
452,20
EUR (inkl. USt)
(Netto: 380,00 EUR)

Gesamt
452,20
EUR (inkl. USt)
(Netto: 380,00 EUR)




Weitere Informationen / Anmeldeformular zum Drucken

Ihr Nutzen:
In unserem Seminar zur Vorbereitung der MDK-Prüfung und der neuen indikatorgestützten Qualitätsprüfung für stationäre Pflegeeinrichtungen des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) stellen wir Ihnen die Anforderungen der Prüfrichtlinie vor. Sie erfahren, wie die Prüfungen ablaufen, welche Daten Sie erheben und was Sie bei der Dokumentation beachten müssen.

Grundlegend ist, dass die Versorgungsqualität bei der MDK-Prüfung für die Verbraucher eindeutiger erkennbar werden soll. Die bewohnerbezogene Ergebnisqualität rückt in den Vordergrund, was durch Inaugenscheinnahme der Pflegebedürftigen als auch mittels Fachgesprächen mit den Pflegefachkräften zukünftig erfolgen soll. Die Einrichtungen übernehmen nun eine aktive Rolle im Zusammenhang mit den Beurteilungen in der Qualitätsprüfung und sorgen mit der Erfassung der Qualitätsindikatoren in regelmäßigen Abständen für die Überprüfung der Versorgungsergebnisse.

Unsere erfahrene Trainerin zeigt Ihnen auf, wie Sie zukünftig bei MDK-Prüfungen die Sicherung einer guten Qualität in der stationären Versorgung gestalten. Sie lernen die Veränderungen kennen, die sich im internen Qualitätsmanagement und in den externen Prüfungen ergeben. Sie erfahren,
- welche Indikatoren seitens der Einrichtung für die Weiterleitung an die Datenauswertungsstelle zu erfassen sind,
- welche Aspekte in der Erfassung der Indikatoren zu beachten sind,
- wer für die Erfassung der Indikatoren in der Einrichtung zuständig ist,
- welche organisatorischen Regelungen zur Erfassung der Indikatoren implementiert werden sollen und
- welche Instrumente zur Qualitätssicherung der Bearbeitung der Indikatoren sinnvoll sind.
Teilnehmerkreis:
Die Veranstaltung richtet sich an die Einrichtungsleitungen, Pflegedienstleitungen und Pflegefachkräfte.
Inhalt:
Das Indikatoren-Modell

Die Prüfbereiche

Das Prüfverfahren und der Ablauf in der Prüfung

Erhebung der notwendigen Datensätze und relevante Aspekte in der Dokumentation

Bestimmung der Stichprobe

Organisation der Durchführung der Datenerfassung und Datenauswertung

Interne und externe Prüfung

Fachgespräch während der Prüfung

Darstellung der Ergebnisse

Anpassung des hausinternen Qualitätsmanagements
- Schulungen, Instrumente zur Qualitätssicherung

Gestaltung der Bewohnerdokumentation und deren Bewertung
Voraussetzungen:
Zum Besuch der Veranstaltung sind keine Voraussetzungen notwendig.

Abschluss:

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie
Ansprechpartner:


Warenkorb    0 Veranstaltung(en)
     im Warenkorb


Newsletter abbonieren

kostenloser Service!

28.01.2020

27.03.2020

02.04.2020

28.05.2020

10.07.2020


Inhouse-Schulungen

Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus und wir unterbreiten Ihnen gerne
ein unverbindliches Angebot.


26.11.2019


04.12.2019


17.12.2019


08.01.2020


13.01.2020