EX/A81/60158311/06012020-1
:
Zuständige Geschäftsstelle:
TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG

Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg
Teilnahmegebühr:
Teilnahmegebühr
1.082,90
EUR (inkl. USt)
(Netto: 910,00 EUR)

Gesamt
1.082,90
EUR (inkl. USt)
(Netto: 910,00 EUR)




Weitere Informationen / Anmeldeformular zum Drucken

Ihr Nutzen:
Erfahrene Fachkräfte mit aktuellem Fachwissen sind der Garant für einen sicheren und effizienten Warenverkehr. Nichtbeachtung von nationalen sowie internationalen Vorschriften und Regelungen können schnell finanzielle Einbußen für ein im- und exportierendes Unternehmen bedeuten. Ein sicherer Umgang mit der Zollsoftware der deutschen Zollverwaltung ist dabei ein wichtiger Baustein.
In diesem Seminar lernen die Teilnehmer den aktuellen Stand der zollrechtlichen Grundlagen und Vorschriften kennen. Dazu gehören u.a. die zollrechtlichen Verfahren und Bestimmungen, das Außenwirtschaftsrecht sowie den Zollkodex und die Zollgebiete kennen.
Teilnehmerkreis:
Mitarbeiter, die im Bereich der Zollabwicklung tätig sind bzw. hieran mitwirken, Sachbearbeiter aus Industrie, Speditionen, Groß- und Außenhandel sowie Im- und Exportfirmen
Inhalt:
Zollrechtliche Grundbegrifflichkeiten und Bestimmungen

Zollverfahren

Zollkodex und die Durchführungsverordnung (DVO)

Zollgebiete und –tarife

Elektronischer Zolltarif des Deutschen Zolls (EZT)

Gemeinsamer Europäischer Zolltarif TARIC

Zolltarifauskunft (verbindlich und unverbindlich)

Zollwertermittlungsmethoden
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie
Ansprechpartner:


Newsletter abbonieren

kostenloser Service!

02.09.2020



15.01.2020


11.02.2020


13.03.2020


30.04.2020


27.05.2020