EX/A07/10407101/25092019-1
:
Zuständige Geschäftsstelle:
TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Tagungen und Kongresse
Große Bahnstr. 31
22525 Hamburg
Teilnahmegebühr:
Teilnahmegebühr
916,30
EUR (inkl. USt)
(Netto: 770,00 EUR)

Gesamt
916,30
EUR (inkl. USt)
(Netto: 770,00 EUR)

Die Veranstaltung ist nicht mehr buchbar!
Bitte wählen Sie einen Alternativtermin, oder kontaktieren Sie uns, um sich ggf. für eine Warteliste anzumelden.


Weitere Informationen / Anmeldeformular zum Drucken

Ihr Nutzen:
Ihre Pflichten als Arbeitgeber gegenüber dem Betriebsrat kennen Sie - aber kennen Sie auch die Pflichten des Betriebsrates gegenüber Ihnen?

"Dürfen die das?" ist eine Frage, die sich wohl jeder Arbeitgeber mit einem Betriebsrat im Unternehmen schon einmal gestellt hat. Wir möchten Ihnen diese Frage während unserer Fachtagung "Arbeitgeberrechte gegenüber dem Betriebsrat" beantworten.

Freistellungsansprüche des Betriebsrates, Übernahme der Schulungskosten und Krankheitsbedingte Kündigung sind nur einige der spannenden Themen, die auf unserer Fachtagung behandelt werden. Alle Vortragenden sind ausgewiesene Experten und haben langjährige Erfahrung auf dem Gebiet, die sie mit Ihnen teilen möchten.

Moderiert wird die Fachtagung von RA Martin H. Falke von der Kanzlei Squire Patton Boggs aus Berlin.

Freuen Sie sich am 25. September 2019 in Hamburg auf unserer Fachtagung Arbeitgeberrechte gegenüber dem Betriebsrat auf interessante Vorträge und kompetente Vortragende, die Ihnen Rede und Antwort stehen. Nutzen Sie die Chance, den Referenten Ihre Fragen zum Umgang mit dem Betriebsrat zu stellen und erfahren Sie aktuelle Praxisbeispiele.

Es erwartet Sie ein attraktiver Tag, der Ihnen helfen wird, erfolgreiche Strategien zu entwickeln. Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat gestalten können, ohne auf Ihre Rechte zu verzichten.
Teilnehmerkreis:
Geschäftsführer, Personalleiter, Prokuristen, Personalräte sowie branchenübergreifend alle Personen im Unternehmen, die mit dem
Betriebsrat zusammen arbeiten.
Inhalt:
Programm am 25.09.2019

09.30 Begüßung und Einleitung in den Tag
Clarissa Hörnke, TÜV NORD Akademie, Hamburg
Martin Falke, Squire Patton Boggs, Berlin

09.45 Uhr Update Betriebsverfassungs- und Arbeitsrecht 2019: Aktuelle Entscheidungen zum Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht und die gesetzlichen Änderungen im Arbeitsrecht
Martin Falke, Squire Patton Boggs, Berlin

10.45 Uhr Kaffeepause

11.00 Uhr Betriebsratsschulungen und ihre Kosten – Strategien zur Minimierung
Anna-Maria Hesse, Squire Patton Boggs, Berlin

12.00 Uhr Zusammenarbeit mit dem BR 4.0 – Moderne Formen der Zusammenarbeit
Dr. Daniel Ludwig, CMS Hasche Sigle, Hamburg

13.00 Uhr Mittagspause

14.00 Uhr Der Betriebsrat und Einsatz von Fremdpersonal
Frank Martin Thomsen, Battke Grünberg Rechtsanwälte PartGmbB, Dresden#

15.00 Uhr Datenschutzverpflichtungen des Betriebsrates
Christian Oberwetter, esb Rechtsanwälte, Hamburg

16.00 Uhr Kaffeepause

16.15 Uhr Compliance und der Betriebsrat
Dr. Simone Kühnast, Schweibert Lessmann Fachanwälte für Arbeitsrecht, Berlin

17.15 Uhr Abschlussdiskussion

17.30 Uhr Ende der Veranstaltung
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie
Ansprechpartner:


Newsletter abbonieren

kostenloser Service!

22.09.2020



22.09.2020


23.01.2020


07.02.2020


20.02.2020


11.03.2020