EX/A33/20401501/30122019-1
:
Zuständige Geschäftsstelle:
TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Bremen
Airbus-Allee 3
28199 Bremen
Teilnahmegebühr:
Teilnahmegebühr
8.627,50
EUR (inkl. USt)
(Netto: 7.250,00 EUR)

Gesamt
8.627,50
EUR (inkl. USt)
(Netto: 7.250,00 EUR)




Weitere Informationen / Anmeldeformular zum Drucken

Ihr Nutzen:
Qualifizieren Sie sich zum Six-Sigma-Experten für anspruchsvolle Projekte: Sie erhalten das Wissen, um komplexe Six-Sigma-Projekte durchführen zu können und Green Belts anzuleiten. Der Six Sigma Black Belt verfügt über umfangreiches Methodenwissen und ist für die unternehmensweite Steuerung von Six-Sigma-Projekten verantwortlich. Sein Ziel ist ein höchstes Maß an Kundenorientierung durch die ständige Verbesserung der Unternehmensprozesse. Nach einer 14-tägigen kostenlosen Testphase entscheiden Sie, ob Sie den Kurs fortsetzen möchten.

In unserem Training Six Sigma DMAIC Black Belt (gemäß den Anforderungen der ISO 13053 und diese weit übertreffend) erlangen Sie durch umfangreiche Inhalte und intensive Betreuung das Wissen, eigenständig Six-Sigma-Projekte nach der DMAIC-Methodik auf Black-Belt-Niveau anzuleiten und durchzuführen. Neben dem zentralen DMAIC-Prozess (Define-, Measure-, Analyse-, Improve- und Control-Phase) stehen statistische Methoden zur Erfassung und Auswertung in den verschiedenen Phasen im Vordergrund.

Der Six Sigma Black Belt erarbeitet systematisch Verbesserungspotenziale und leitet die Standardisierung ein. Die umfangreichen Lehrinhalte werden durch Fallstudien praxisnah erläutert und mit Übungen gefestigt. Mit zahlreichen Arbeitshilfen und Statistik-Templates machen wir Sie als Projektleiter eines Six-Sigma-Projektes vom ersten Tag an in vollem Umfang arbeitsfähig. Diese Kompetenz wird Ihnen in Form eines Distance Learning vermittelt, welches Ihnen die Möglichkeit bietet, den Starttermin, die Lern- bzw. Abrufgeschwindigkeit der einzelnen Lehrgangsmodule und den Lernort selbst zu bestimmen.

Da es keine vorgeschriebenen Startzeiten gibt, können Sie jederzeit mit dem Training beginnen.
Ein Methodenexperte (Six Sigma Master Black Belt) unterstützt Sie effektiv und zielsicher, telefonisch und/oder schriftlich, auf Ihrem Six-Sigma-Weg.

Zu Beginn erhalten Sie ein Startpaket. Hiermit beginnt die Testphase. Ihr Betreuer stellt sich vor und bespricht mit Ihnen wichtige Eckdaten des Distance Learning. 14 Tage nach Beginn treffen Sie Ihre Entscheidung, ob Sie das Training fortsetzen. Sie begleichen die Rechnung und es geht weiter – oder Sie brechen ab und senden uns das Startpaket zurück.
Teilnehmerkreis:
Das Distance Learning richtet sich branchenübergreifend an Führungskräfte und Mitarbeiter aus der Entwicklung, Produktion, Administration und Qualitätswesen sowie Prozessverantwortliche, Projektmanager/-leiter und Teammitglieder, die Six Sigma Projekte leiten und verbesserungsorientiert lenken wollen. Es richtet sich an Teilnehmer, die ihren Lernort, das Lerntempo und den Starttermin ihren beruflichen und persönlichen Anforderungen anpassen möchten.
Inhalt:
Einführung
- Einführung in die Funktion und Einsatz der Methode („Black Belt“)
- Aufgabe und Verantwortung des Black Belts
- Kriterien und Vorgehensweisen zur Auswahl von Six-Sigma-Black-Belt-Projekten

Define-Phase
Projektvertrag
- Initialisierung von Projekt, Team, Methode und Dokumentation, Umgang mit Widerständen
- Chance Management, Steuerung von Teams und Moderationstechniken
Projektfokus
- Beschreibung des Problems (Regelkarten, Prozessfähigkeitsanalysen)
- Priorisierung von Problemen (Pareto), Ermittlung der Erfolgsfaktoren (CTS-Tree)
- Identifikation der Prozesse (SIPOC), Festlegung des Projektfokus
Kosten schlechter Qualität
- Definition, Ermittlung und Interpretation der Kosten schlechter Qualität (COPQ)
- Ermittlung des Projektpotenzials
Define-Phase Exit Review

Measure-Phase
Bewertung Erfolgsfaktoren
- Beschreibung der Erfolgsfaktoren durch Kennzahlen
- Statistik Umgang mit Zahlen/Daten/Fakten, Datenarten, Kennzahlen)
- Datenerfassungsplan POV und Messsystemtauglichkeit POV
- Bewertung der Prozessfaktoren (Regelkarten inkl. EWMA-Karten, Prozessfähigkeit für normalverteilte und nicht normalverteilte Daten und Datentransformationen)
Ermittlung Einflussfaktoren
- Identifikation Einflussfaktoren (Ishikawa, ABC-Analyse), Analytisch-Hierarchischer Prozess AHP
- Bewertung Einflussfaktoren (Ursache-Wirkungs-Matrix) und Bewertung des potenziellen Risikos (FMEA)
Überprüfung Projektziel
- Bewertung des Fehlerraten-Reduktionspotenzials
- Bewertung der Einsparungsmöglichkeiten und Fokussierung auf das Projektziel
Measure-Phase Exit Review

Analyse-Phase
Graphische Analyse
- Datenerfassungsplan PIV und Messsystemtauglichkeit PIV, Boxplot, Streudiagramm
- Korrelation, Multi-Vari-Charts und Effect-Plots
Statistische Analyse
- Hypothesentests (Ein-/Zweiseitige Tests, t-Tests, Z-Test, p-Test, F-Test, Chi-Quadrat-Test, Kontingenztabellen, nichtparametrische Tests) ANOVA/MENOVA, Regression (linear, multipel, polynom, logistisch), Zeitreihen
- Weibull-Analyse, Vorgriff Statistische Versuchsplanung (DOE)
- Herausstellung der Verbesserungsziele und Umgang mit Widerständen
Analyse-Phase Exit Review

Improve-Phase
Ermittlung beste Einstellung
- Statistischer Versuchsplanung (Design of Experiments, DOE: voll- und teilfaktorielle Designs, D-optimales Design, EVOP/Oberflächenanalyse, Planung, Umsetzung, Interpretation)
- Toleranzrechnung
Lösungsumsetzung
- Brainstorming, Listenreduktion, Prioritätenmatrix und Umsetzungsplanung (Gantt-Plan)
Lösungsbewertung
- Vorher-Nachher-Vergleich (kurzfristig), statistische Prozesskontrolle (SPC)
- Neubewertung des Risikos (FMEA)
Improve-Phase Exit Review

Control-Phase
Standardisierung Lösung
- Kontrollpläne
- Lean Methoden zur Standardisierung (Visuelles Management, 5 S, Poka Yoke/Error Proofing)
- Critical Parameter Management (CPM) und Anpassung der Prozessdokumentation
Projektbewertung
- Beurteilung der kritischen Einfluss- und Erfolgsfaktoren sowie des Gesamtprozesses (langfristig)
- Beurteilung der Einsparungen und Überprüfung der Standards
Control-Phase Exit Review
- Zusammenfassung und Vollständigkeits-Check
- Lessons Learned, Wissenstransfer
- Weiterentwicklung des Methodeneinsatzes im Unternehmen
- Zusammenfassung der DMAIC-Inhalte

Prüfung und Bewertung Projektbericht
Im Anschluss an Ihren Lehrgang haben Sie die Möglichkeit, Ihre Six-Sigma-Kenntnisse anhand einer schriftlicher Prüfung und Projektberichten (praktische Umsetzung) nachzuweisen. Entsprechend Ihrer persönlichen Wünsche und Anforderungen können Sie jeweils zwei Abschlüsse/Zertifikate erwerben:
Methodenzertifikat (1. Schritt, schriftliche Prüfung über das im Distance Learning erworbene theoretische Wissen)
Kompetenzzertifikat (2. Schritt, Durchführung von zwei Six-Sigma-Projekten, Erstellung der Projektberichte und Bewertung der Projekte)

Bitte melden Sie sich zur Prüfung und Projektbewertung gesondert an.
Voraussetzungen:
Es bestehen keine Zugangsvoraussetzungen. Interesse an Mathematik und Statistik ist vorteilhaft. Durch die im Lehrgang inkludierten Excel-Templates wird für Lernen und Projektanwendung ein Statistikprogramm zwar empfohlen, aber NICHT ZWINGEND BENÖTIGT. Alles ist über die Templates abbildbar. Technische Voraussetzungen sind:
- PC/Laptop
- Microsoft Office ab Version 2007
- Adobe Acrobat Reader und Flash Player
- Pack-Programm für ZIP-Dateien
- Internetzugang
Hinweise:
Die Teilnehmer erhalten 20 Lehrgangsmodule (Print und online), begleitende Exkurse und Beispiele (online), begleitende Übungen und Selbsttests (online), Arbeitshilfen (laminiert/Print und elektronisch/online) sowie Übungsmaterialien und Hilfsmittel inkl. Taschenrechner und Katapult

Ablauf der Zusendungen:
- Postalische Zusendung der Lehrbriefe in 20 Versendungen zur Sammlung in fünf Lehrgangsordnern
- Zusendung im individuell anpassbaren Rhythmus (Standard: wöchentlich)
- Begleitende Freischaltung (Login) aller Unterlagen auf der Online-Lernplattform
- Unbegrenzter telefonischer und schriftlicher Support durch Methodenexperten

Lehrgangsbegleitend besteht die Möglichkeit, für Ihr eigenes Six Sigma Projekt ergänzend eine passende Projektbetreuung zu buchen. Per Distance Coaching begleitet Sie ein Methodenexperte durch Ihr erstes Six Sigma Projekt. Wenn Sie das wünschen, sprechen Sie uns an. Wir stellen dann den Kontakt zum Experten her!

Wichtig!
Sollten Sie zu einem früheren Zeitpunkt bereits die Qualifikation Six Sigma DMAIC Green Belt erworben haben, dann empfehlen wir Ihnen das Distance Learning Six Sigma DMAIC Black Belt - Aufbaukurs.

Abschluss:

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie
Zertifikat der TÜV NORD Akademie nach bestandener Prüfung
Ansprechpartner:


Warenkorb    0 Veranstaltung(en)
     im Warenkorb


Newsletter abbonieren

kostenloser Service!

30.12.2020


Inhouse-Schulungen

Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus und wir unterbreiten Ihnen gerne
ein unverbindliches Angebot.


21.11.2019


18.12.2019


31.03.2020


06.04.2020


11.06.2020