EX/A38/ISO45001DIS/18122018-1
:
Zuständige Geschäftsstelle:
TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Rhein-Ruhr
II. Hagen 7
45127 Essen
Teilnahmegebühr:
Teilnahmegebühr
380,80
EUR (inkl. USt)
(Netto: 320,00 EUR)

Gesamt
380,80
EUR (inkl. USt)
(Netto: 320,00 EUR)

Die Veranstaltung ist nicht mehr buchbar!
Bitte wählen Sie einen Alternativtermin, oder kontaktieren Sie uns, um sich ggf. für eine Warteliste anzumelden.


Weitere Informationen / Anmeldeformular zum Drucken

Ihr Nutzen:
Ziel der neuen ISO 45001 ist es, das Risiko von Verletzungen und Erkrankungen am Arbeitsplatz durch ein implementiertes Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagementsystem zu verringern und bestenfalls zu vermeiden. Sie ersetzt damit die seit dem Jahr 2007 gültige OHSAS 18001 Norm. In unserem ISO 45001-Seminar erklären wir Ihnen, wie der neue Standard Sie dabei unterstützt, den Arbeits- und Gesundheitsschutz in Ihrem Unternehmen zu verbessern. Dazu gehört zum Beispiel Unfällen vorzubeugen, die Schwere von Verletzungen herabzusetzen und arbeitsbedingte Erkrankungen zu vermeiden.

Zur Umsetzung der ISO 45001 wenden Sie geeignete Methoden und Instrumente auf allen Ebenen Ihres Unternehmens an, die nicht nur eigene Mitarbeiter, sondern auch andere Personen, die unter der Verantwortung Ihres Unternehmens tätig sind, vor Schaden schützen. Ziel ist es, ein umfassend verbessertes Arbeitsschutzmanagement vorweisen zu können. Weiterhin wird die ISO-Grundstruktur, die High Level Structure, für alle Managementnormen verwendet. Die neue ISO 45001 unterstützt Sie bei der Integration in andere bestehende Managementsysteme wie ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015.

Zudem erörtern wir mit Ihnen, warum die Norm keinen Arbeits- und Gesundheitsschutzbeauftragten sowie kein Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagement-Handbuch erwähnt. Das ISO 45001 Seminar gibt Ihnen die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit den anderen Teilnehmern und dem Referenten.
Teilnehmerkreis:
Die Veranstaltung richtet sich an die Geschäftsleitung, Führungskräfte im Bereich des Arbeits- und Gesundheitsschutzes sowie Arbeitsschutzmanagement-Beauftragte und -Auditoren.
Inhalt:
Überblick über wesentliche Änderungen im Vergleich zum BS OHSAS:18001

"High Level Structure" und die Übertragung auf den Arbeits- und Gesundheitsschutz

Kontext der Organisation
- Verstehen der Erfordernisse und Erwartungen von Beschäftigten und anderen
interessierten Parteien

Führung und Beteiligung der Beschäftigten
- Konsultation und Beteiligung von Beschäftigten

Planung
- Identifizierung von Gefährdungen und Bewertung von Risiken und Chancen

Betrieb
- Gefährdungen beseitigen und A&GS-Risiken verringern

Betrachtung der wichtigsten Anhänge der ISO 45001:2018

Abschluss:

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie
Ansprechpartner:

Warenkorb    0 Veranstaltung(en)
     im Warenkorb


Newsletter abbonieren

kostenloser Service!

Inhouse-Schulungen

Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus und wir unterbreiten Ihnen gerne
ein unverbindliches Angebot.