EX/A46/20301301/02092019-1
:
Zuständige Geschäftsstelle:
TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Standort Osnabrücker Land
Gewerbepark 18
49143 Bissendorf (OS)
Teilnahmegebühr:
Teilnahmegebühr
1.082,90
EUR (inkl. USt)
(Netto: 910,00 EUR)

Gesamt
1.082,90
EUR (inkl. USt)
(Netto: 910,00 EUR)

Die Veranstaltung ist nicht mehr buchbar!
Bitte wählen Sie einen Alternativtermin, oder kontaktieren Sie uns, um sich ggf. für eine Warteliste anzumelden.


Weitere Informationen / Anmeldeformular zum Drucken

Ihr Nutzen:
Unsere Referenten vermitteln Ihnen im Seminar die Anforderungen des International Featured Standard (IFS) Food Version 6. Sie erhalten Hinweise zu rechtlichen Anforderungen, insbesondere zu den EU-Verordnungen 178/2002 und 852/2004 (Hygienepaket). Unsere Referenten stellen Ihnen die Vorgehensweise zur praktischen Umsetzung dar. Sie erhalten wertvolle Tipps für Ihren Arbeitsalltag. Nach der Schulung sind Sie in der Lage, sich und Ihr Unternehmen auf ein Zertifizierungsaudit nach den Standards des IFS Food Version 6 vorzubereiten.

IFS (International Featured Standard) Food Version 6 ist der etablierte Standard für die Lebensmittelwirtschaft in Europa, um den Handel mit Handelsmarken beliefern zu können.

Innovative Lehrmaterialien erleichtern Ihnen den Transfer des Erlernten in Ihren beruflichen Alltag. Unsere Referenten verfügen über langjährige Erfahrung in der Praxis. Im Seminar bleibt Ihnen genügend Raum, um sich mit den anderen Teilnehmenden zu vernetzen und auszutauschen.
Teilnehmerkreis:
Geschäftsführer, Betriebs- und Produktionsleiter, QM-Beauftragte sowie interne Auditoren aus lebensmittelproduzierenden Unternehmen, die sich aktuell aufgrund von Kundenforderungen mit den Anforderungen des International Featured Standard (IFS) Food Version 6 auseinandersetzen müssen
Inhalt:
Hintergrund und Anwendungsbereich

Entwicklung, Anerkennung, Verbreitung

Anforderungen des IFS Food Version 6.1 und deren Interpretation
- Vergleich IFS Food 6 und 6.1
- KO-Kriterien
- Bewertungssystematik

HACCP-Konzept

Gefahrenanalysen und Rückverfolgbarkeit

Food Defense und lebensmittelrechtliche Bezüge

Kombination mit anderen Standards (ISO 9001, BRC, ISO 22000, FSSC 22000)

Ablauf eines Audits/einer Zertifizierung

IFS-Datenbank und AuditXpress

Fallbeispiele und Auditsituationen
Voraussetzungen:
Zum Besuch der Veranstaltung sind keine Voraussetzungen notwendig

Abschluss:

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie
Ansprechpartner:

Warenkorb    0 Veranstaltung(en)
     im Warenkorb


Newsletter abbonieren

kostenloser Service!

10.02.2020

16.03.2020

25.05.2020

28.07.2020

03.08.2020


Inhouse-Schulungen

Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus und wir unterbreiten Ihnen gerne
ein unverbindliches Angebot.


04.11.2019


14.11.2019


09.12.2019


25.02.2020


23.03.2020