EX/A81/50208301/04112019-1
:
Zuständige Geschäftsstelle:
TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG

Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg
Teilnahmegebühr:
Teilnahmegebühr
420,00
EUR (inkl. USt) *
(Netto: 420,00 EUR)

Gesamt
420,00
EUR (inkl. USt) *
(Netto: 420,00 EUR)

* Umsatzsteuerbefreit nach §4 Nr. 21 a) bb) UStG




Weitere Informationen / Anmeldeformular zum Drucken

Ihr Nutzen:
Durch maßgeschneiderte und effektive Trainingsmaßnahmen erhöhen wir die Sicherheit sowie die Leistungsfähigkeit bei Arbeiten in der Höhe. Für alle Personen, die regelmäßig oder auch nur gelegentlich auf hoch gelegenen Arbeitsplätzen im absturzgefährdeten Bereich arbeiten. Dabei richtet sich diese Schulung speziell an Personen aus dem Dachdecker und Gerüstbau Gewerbe. Zusätzliche Schwerpunkte sind der Bau von Seilgeländern, effektive Nutzung von Rückhaltesystemen und eine Einführung in die seiltechnische Lastenbewegung.
Teilnehmerkreis:
Für alle Personen die die im Bereich Gerüstbau oder Dachdeckerhandwerk arbeiten oder arbeiten wollen.
Inhalt:

Grundkenntnisse der rechtlichen Grundlagen und Voraussetzungen (BGR 198, BGR 199, BGI 748)

Grundlagen der Sicherungstheorie (Fangstoß und Sturzfaktor)

Einführung in das PSA Auffangsystem und erforderlichen Komponenten (EN 363, EN 361, EN 362, EN 354, EN 355)

Sicheres Anlegen der PSA gegen Absturz; Auswahl der Anschlagpunkte (EN 795)

Sichere Handhabung von PSA gegen Absturz; Sichere Verwendung von Steigschutzsystemen (EN 353-1, EN 353-2)

Einführung in die Materialkunde

Umgang, Wartung und Lagerung der Ausrüstung

Steigschutz und Steigschutzläufer

Bau von Seilgeländern

Höhensicherungsgerät

Höhenrettungsgerät
Hinweise:
Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen

Abschluss:

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie
Ansprechpartner:


Warenkorb    0 Veranstaltung(en)
     im Warenkorb


Newsletter abbonieren

kostenloser Service!

Inhouse-Schulungen

Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus und wir unterbreiten Ihnen gerne
ein unverbindliches Angebot.


19.08.2019


25.11.2019


26.08.2019


02.07.2019


26.08.2019