EX/A46/40201401/06112019-1
:
Zuständige Geschäftsstelle:
TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Standort Osnabrücker Land
Gewerbepark 18
49143 Bissendorf (OS)
Teilnahmegebühr:
Teilnahmegebühr
1.094,80
EUR (inkl. USt)
(Netto: 920,00 EUR)

Gesamt
1.094,80
EUR (inkl. USt)
(Netto: 920,00 EUR)




Weitere Informationen / Anmeldeformular zum Drucken

Ihr Nutzen:
Erfahrene Referenten vermitteln Ihnen die entscheidenden Grundlagen zur Identifikation, Anwendung und Umsetzung von Energieleistungskennzahlen (EnPI) und Kennzahlensystemen in Ihrem Unternehmen. Sie lernen schrittweise die Methoden zur Bildung von geeigneten Kennzahlen sowie zum Aufbau eines normgerechten Energiekennzahlensystems kennen.

In unserem Praxisseminar werden Sie mit den Neuerungen der DIN ISO 50006 und DIN ISO 50015 sowie deren Auswirkungen auf Ihre tägliche Arbeit vertraut gemacht. Damit erhalten Sie Impulse, um die bisherige Anwendung Ihres Energiemanagements zu hinterfragen und noch effektiver zu gestalten. Sie nutzen die neu gewonnenen Erkenntnisse zur Prozessoptimierung und für technische Verbesserungen. In angeleiteten praxisnahen Übungen trainieren Sie die Berechnungsmethoden, lernen Checklisten kennen und profitieren vom Erfahrungsaustausch mit den Seminarteilnehmern.

Unsere Referenten bringen ein breites Wissen im Bereich Energieeffizienz und Energiemanagement mit. Sie unterstützen Sie dabei, relevante Zusammenhänge in Ihrem Unternehmen in Form von Energieleistungskennzahlen darzustellen. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, Ihre energiebezogene Leistung und damit die Effizienz Ihres Unternehmens realistisch zu bewerten. Außerdem sind Sie in der Lage, Ihre Prozesse bedarfsbezogen zu überwachen.

Buchen Sie unser Praxisseminar und lernen Sie, Energieleistungskennzahlen (EnPI) richtig umzusetzen und machen Sie sich mit den Neuerungen der DIN ISO 50006 und DIN ISO 50015 vertraut!

Unsere Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Absatz 3 ASIG und wird mit einem VDSI-Weiterbildungspunkt für Umweltschutz bewertet.
Teilnehmerkreis:
Die Veranstaltung richtet sich an Energiemanagement-Beauftragte und -Auditoren sowie Energiemanager, Führungskräfte und Mitarbeiter mit energierelevanten Aufgaben.
Inhalt:
Grundlagen zu Energieleistungskennzahlen
- Definition wichtiger Begriffe
- Kennzahlensysteme und Arten von Kennzahlen
- Bezugspunkte und Ebenen von Kennzahlen
- Benchmarking
- Normbezug

Bilden und Anwenden von Energieleistungskennzahlen
- Methoden zur Identifizierung von Energieleistungskennzahlen
- Nutzen aus der Energieeinsatz- und Energieverbrauchsanalyse
- Ausrichten der Kennzahlen an den Energiezielen des Unternehmens
- Kennzahlen des Energiecontrollings sowie auf Anlagen und Prozessebene

Energiekennwerte von Querschnittstechnologien und Anlagen
- Lüftungsanlagen
- Druckluftbereitstellung
- Kälteanlagen
- Elektrische Antriebe und Pumpen
- Energiebereitstellung

Anforderungen an die Erfassung von Energie- und Bezugs- bzw. Einflussgrößen
- Zusammenspiel der Normen im Kontext der DIN ISO 50001, DIN ISO 50006 und DIN ISO 50015
- Interne und externe Anforderungen

Einführung in die Mess- und Übertragungstechnik sowie aktueller Stand der Technik
- Einsatzbereiche mobiler und stationärer Messtechnik
- Erfassung unterschiedlicher Energiemedien
- Erfassung von Bezugs- bzw. Einflussgrößen

Aufbereitung, Auswertung und Analyse von Energiedaten
- Möglichkeiten der Lastganganalyse – Nutzung bestehender Datenquellen
- Auswertung in Anlehnung an die VDMA 34179

Wesentliche Anforderungen aus rechtlichen Rahmenbedingungen
Voraussetzungen:
Zum Besuch der Veranstaltung sind keine Voraussetzungen notwendig
Hinweise:
Für praxisorientierte Beispiele in Excel bitten wir Sie, ein Laptop mitzubringen.

Wir empfehlen Ihnen zur Vertiefung Ihres Wissens unseren praxisorientierten Workshop Einflussfaktoren auf den Energieverbrauch nach ISO 50006 und ISO 50015, Identifizierung, Berechnung und Prognose.

Abschluss:

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie
Ansprechpartner:


Warenkorb    0 Veranstaltung(en)
     im Warenkorb


Newsletter abbonieren

kostenloser Service!

11.09.2019

28.04.2020

05.05.2020

03.06.2020

07.07.2020


Inhouse-Schulungen

Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus und wir unterbreiten Ihnen gerne
ein unverbindliches Angebot.


25.09.2019


30.09.2019


28.10.2019


11.11.2019


04.03.2020