EX/A48/20151701/26082019-1
:
Zuständige Geschäftsstelle:
TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Standort Kassel
Schmalbachstr. 16
38112 Braunschweig
Teilnahmegebühr:
Teilnahmegebühr
618,80
EUR (inkl. USt)
(Netto: 520,00 EUR)

Gesamt
618,80
EUR (inkl. USt)
(Netto: 520,00 EUR)




Weitere Informationen / Anmeldeformular zum Drucken

Ihr Nutzen:
Unsere Referenten vermitteln Ihnen kompakt und zielorientiert die Anforderungen der Norm ISO 9001:2015. Sie, Geschäftsführer oder Mitarbeiter mit Führungsverantwortung, kennen nach dem Besuch Ihre neuen Aufgaben, können diese bewerten und umsetzen.

Die Publikation der revidierten ISO 9001 ist im Oktober 2015 erfolgt. Ein wichtiges Merkmal der neuen Norm ist die verstärkte Anforderung an die Unternehmensleitung bezüglich Verpflichtung und Engagement. Die Unternehmensleitung hat im Qualitätsmanagementsystem eine deutlich zentralere Rolle.

Innovative Lehrmaterialien erleichtern Ihnen den Transfer des Gelernten in Ihren beruflichen Alltag. Unsere Referenten verfügen über langjährige Erfahrung in der beruflichen Praxis. Im Seminar bleiben Ihnen genügend Möglichkeiten, sich mit den anderen Teilnehmenden zu vernetzen und auszutauschen.

Unsere Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Absatz 3 ASIG und wird mit zwei VDSI-Weiterbildungspunkten für Managementsysteme bewertet.
Teilnehmerkreis:
Diese Veranstaltung richtet sich an die Geschäftsführung und Mitarbeiter in leitenden Funktionen, die sich über die neuen Anforderungen der ISO 9001:2015 an die Unternehmensleitung eines Unternehmens informieren wollen.
Inhalt:
In einem Mix aus Information, Diskussion und Übungen erarbeiten wir mit Ihnen
die Antworten auf folgende Fragen:

WELCHE Ziele verfolgt Ihr Unternehmen hinsichtlich der Erwartungen und
des Kontextes interessierter Parteien?

WIE erreichen Sie die beabsichtigten Ergebnisse im Rahmen
des prozessorientierten Ansatzes?

WIE kommen Sie der Verantwortung für die Wirksamkeit des QM-Systems nach?

WARUM wird der Qualitätsbeauftragte (Beauftragte der obersten Leitung, BoL)
explizit nicht mehr genannt, obwohl er Verantwortlichkeiten für das
QM-System festlegen muss?

WELCHE Werkzeuge und Methoden sollten Sie nutzen, um Risiken und Chancen
in Ihrem Unternehmen zu bestimmen?

WELCHE neuen Aspekte müssen Sie bei der Planung und Durchführung der
Managementbewertung berücksichtigen?
Voraussetzungen:
Zum Besuch der Veranstaltung werden DIN EN ISO 9001 Kenntnisse vorausgesetzt.

Abschluss:

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie
Ansprechpartner:


Warenkorb    0 Veranstaltung(en)
     im Warenkorb


Newsletter abbonieren

kostenloser Service!

08.07.2019

19.08.2019

23.09.2019

13.11.2019


Inhouse-Schulungen

Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus und wir unterbreiten Ihnen gerne
ein unverbindliches Angebot.


17.06.2019


03.07.2019


05.07.2019


10.07.2019


26.07.2019